Kreisjugendring Olpe

mpNivoSlider: No image folder selected! Letzte Aktualisierung: 17.03.2022

 

 

Willkommen

Liebe Besucher,

auf den folgenden Seiten finden Sie neuste Informationen von und über den Kreisjugendring Olpe.

Darüber hinaus finden Sie hier Informationen aus und für die verbandliche und offenen Kinder- und Jugendarbeit im Kreis Olpe, welche von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern organisiert und durchgeführt werden.

 

  Der Kreisjugendring Olpe ist auch bei facebook zu finden

17.03.2022 Vollversammlung des KJR im Jahr 2022

Zur diesjährigen Vollversammlung am 19.01.2022 hat der Vorstand in die Offene Tür Grevenbrück eingeladen. Nachdem zwei Mal die Vollversammlung aufgrund der Coronapandemie nicht stattfinden konnte, freute sich der Vorstand in diesem Jahr neben den Delegierten aus den Mitgliedsverbänden auch zahlreiche Gäste aus Politik und Verwaltung begrüßen zu können.

Stefan Kämpfer (Vorsitzender Kreisjugendring Olpe) wies in seinem Vorstandsbericht auf verschiedene Aktionen hin, welche in den letzten zwei Jahren durch den Kreisjugendring durchgeführt oder unterstützt wurden. Während der Corona-Pandemie sind viele Bereiche der Kinder- und Jugendarbeit immer wieder zur Untätigkeit gezwungen gewesen. Der Kreisjugendring Olpe und seine Mitgliedsverbänden sind der Meinung, dass Jugendarbeit trotz aller Widrigkeiten lebt, eine Zukunft hat und als starke Gemeinschaft nach wie vor etwas bewegen kann.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde in diesem Jahr auch wieder der „Wicki-Preis“ des Kreisjugendringes Olpe verliehen.

Der „Wicki - Preis“ wird vom Kreisjugendring für herausragende Aktionen und Projekte oder zündende Ideen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit verliehen. Dabei steht „Wicki“ als Synonym für besonders gute, witzige und kreative Ideen.

Herr MDL Jochen Ritter und Frau Andrea Bender (Vertreterin der Volksbank Olpe, Wenden, Drolshagen) konnte den Preis (Tonrelief, Urkunde und Gutschein) an die Evangelische Jugend Olpe überreichen. Die Gruppe wurde für ihre seit sieben Jahren stattfindende Kinderkunstwoche ausgezeichnet. In seiner Laudation ging Stefan Kämpfer u.a. darauf ein, dass dies eine Aktion von Jugendlichen für Kinder sei; es eine gelungene Verbindung zwischen Kunst, Naturschutz und Spiritualität sei und in jedem Jahr ein wechselndes Thema gebe.

Im Anschluss daran wurde durch Satzungsänderung ein Rechtsformwechsel für den Kreisjugendring Olpe durch die Mitgliedsverbände beschlossen. Der nicht eingetragene Verein hat nunmehr Rechtsfähigkeit durch Eintragung in das Vereinsregister erlangt. Der Kreisjugendring Olpe wird somit zukünftig die Bezeichnung „Kreisjugendring Olpe e.V.“ tragen.

Mit der Satzungsänderung wurde auch der langjährige Vorstand (Stefan Kämpfer, Marlies Jung, David Henkel und Thorsten Hüttmann) mit einem Geschenk von den Mitgliedsverbänden verabschiedet. Herr Landrat Theo Melcher machte während der Verabschiedung deutlich, dass der Kreisjugendring Olpe stets als verlässlicher Partner der Kreisverwaltung Olpe wahrgenommen wurde.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Andreas Stein (Leiter der K.o.T. Wenden) gewählt. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Michaela Vierbücher (Leiterin der K.o.T. Drolshagen) gewählt. Neuer Kassierer ist Tim Lukas Schäfer (Mitglied im Vorstand des BDK Kreisverband Olpe) und neue Beisitzerin ist Kristina Schulte (Leiterin des Jugendtreff Kirchhundem).



12.12.2021

Aus- und Fortbildungsangebote für ehrenamtliche
Mitarbeiter*innen aus der Jugendarbeit
im Kreis Olpe im Jahr 2022

Hier findet ihr eine Übersicht der Aus- und Fortbildungsangebote im Jahr 2022.

Auch der KJR wird im Jahr 2022 wieder Fortbidlungsangebote anbieten. Näheres findet ihr hier demnächst auf unserer Homepage oder auf Facebook.

 

http://www.besucherzaehler-homepage.de